Mama-Alltags-Tipp #5: wie du mit Streit umgehen kannst

In jeder Familie gibt es Streit, das ist ganz normal.  Trotzdem wünschen wir uns alle ein friedliches Miteinander und es ist hilfreich, wenn man in solchen Situationen bei sich und in seiner Mitte bleiben kann.

Hier ein paar Tipps von mir, wie du mit Streit-Situationen umgehen kannst

  • In ICH-FÜHL-Botschaften kommunizieren, d.h. bevor man jemand anderen beschuldigt (was oft ein Streitauslöser ist), einfach mal sagen, wie sich das für dich selbst anfühlt (was auch immer gerade passiert ist) und nicht, was der andere getan hat.

 

  • In Streit-Situationen tiiiiiiiiief durchatmen und dich fragen: muss ich mich darüber wirklich so ärgern? Kostet es mich etwas, wenn ich jetzt nachgebe? Steht mein Leben auf dem Spiel? Ist es das wert? Das hilft vor allem, wenn man zuvor vielleicht schon geladen war...

 

  • Gehe in Akzeptanz. Wenn schlechte Stimmung herrscht, dein Partner oder dein Kind/deine Kinder vor schlechter Laune nur so strotzen oder du selbst explodieren könntest - egal - es ist okay. Lass diese Gefühle einfach da sein. Akzeptiere es, wie du dich fühlst. Akzeptiere, wie sie sich fühlen. Atme tief in das Gefühl hinein. Aber - ganz wichtig - agiere es nicht sofort aus. Akzeptiere und warte ab. 10 Atemzüge, 10 Minuten, 10 Stunden. Je nachdem, was es ist oder wie "schlimm" es ist. Und schau mal, ob sich die Situation entspannt ;-)

 

  • Darüber schlafen. So ein Klischee und doch so wahr. Oft steigern wir (und unsere Kinder) uns in Dinge regelrecht rein. Wir wollen das dann unbedingt (SOFORT) klären. Besser: eine Nacht darüber schlafen. Frisch erholt sieht man das Streitthema vielleicht aus einer völlig neuen Perspektive. Oder es hat sich sogar aufgelöst.

 

  • Einfach mal zulassen. Manchmal muss ein Streit sich auch mal entladen dürfen.  Wichtig ist, dass niemand verletzt wird (verbal oder körperlich). Aber manchmal müssen die Gefühle einfach mal raus. Noch besser: eine Kissenschlacht. Das macht Spaß und die überkochenden Emotionen können sich befreien.

Ich würde mich freuen, wenn du mir in den Kommentaren schreibst, ob dir meine Streit-Tipps geholfen haben und vielleicht hast du ja auch noch einen tollen Tipp zum Hinzufügen :-).

Alles Liebe und einen friedlichen Tag!

Deine Verena